Akticolon® Flohsamen-Pellets

Wie Akticolon® Flohsamen-Pellets zur Darmgesundheit von Pferden beitragen.

Bei Pferden, die viel auf überweideten Koppeln grasen oder die auf Sandpaddocks Heu vom Boden fressen können sich mit der Zeit bis zu 15 kg Sand im Darm sammeln. Ebenso gilt das für Pferde, deren Versorgung mit Mineral- und Spurenelementen unausgewogen ist – und die daher Erde aufnehmen, um ihr Defizit auszugleichen. Ablagerungen aus Sand überfordern den Darm und können zu Kolik führen: Ein Alptraum für jeden Pferdefreund – dem er jetzt ganz einfach vorbeugen kann.

Das norddeutsche Unternehmen Golden Peanut brachte 2016 die weltweit ersten pelletierten Flohsamenschalen-Produkte auf den Markt: Akticolon®. Mit geringen Mengen Sand wird der Darm eines gesunden Pferdes fertig. Das klassische Akticolon® unterstützt die normale Reinigungsfunktion des rund 30 m langen, empfindlichen Organs. Kommen die Pellets mit Flüssigkeit in Berührung, bildet sich reichlich Schleim. Weil dieser Schleim im Darm Sand- und Erdablagerungen ummantelt, können diese anschließend leichter nach außen transportiert werden. Das präbiotische Akticolon® Plus mit Flohsamenschalen, Lebendhefe, Vitamin-B-Komplex und Bentonit kann auch bei weiteren Darmproblematiken, etwa bei Kotwasser, gefüttert werden. Erfahrungsgemäß nehmen Pferde Akticolon® und Akticolon® Plus aufgrund der Staubfreiheit gut an.

Also sparen Pferdefreunde die Mühe, wie sie ihrem Liebling Flohsamenschalen schmackhaft machen. Mit einem Reinheitsgrad von 95% erreicht die Akticolon® – Produktgruppe obendrein Lebensmittelqualität. Die Pellets sind darüber hinaus ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoff: Das macht den Einsatz sicher und schließt das Risiko von Unverträglichkeits-Reaktionen auf diese Substanzen aus. Pferdefreunde erhalten Akticolon® und Akticolon® Plus Flohsamen-Pellets im 1,5 oder im 3 kg – Eimer, inclusive Messbecher und Fütterungsanleitung: Großpferden reichen 50 g Pellets pro Tag, Fohlen, Jährlingen und Ponys 25 g. Sie geben die Flohsamen-Pellets sofort ins Kraft- oder Saftfutter. Das spart die Quellzeit sowie späteres, umständliches reinigen von Schüssel oder Eimer.

Neben ausgewogener Fütterung und artgerechter Haltung

Experten empfehlen, Flohsamenschalen wie Akticolon® oder Akticolon® Plus – Pellets mehrmals pro Jahr kurmäßig zu geben. Das ist deutlich günstiger als eine eventuelle Sandkolik-Behandlung. Reiter sollen das höchste Glück der Erde genießen können. Schließlich ist das Wort Akticolon® Programm. Akti kürzt ‚aktiv‘ ab und colon (lat.) heißt ‚darm‘. Akticolon® ist mit die jüngste Produktgruppe von Golden Peanut:

Der Name Golden Peanut setzt sich aus den Namen des American Quarter Horse Hengstfohlens Dun It Golden Ray und seiner Mutter Peanuts and Snaps zusammen.

Dun It Golden Ray kam 2006 zu Hause auf der Koppel zur Welt. Das unvergessliche Ereignis führte familienintern zur Idee, eine Produktlinie auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe zu entwickeln. Im Laufe der Jahre entstand so ein umfangreiches Sortiment für die bewusste Ernährung von Mensch und Tier. Und die inzwischen 30 Jahre alte Peanuts and Snaps zeigt, wie richtig der Einsatz von Golden Peanut ist: Die Stute feierte unlängst ihren 30. Geburtstag.

Das Produkt Akticolon® Plus von Golden Peanut. © Golden Peanut

Weitere Informationen und Kontakt

Bislang gab es Golden Peanut nur online. Neuerdings ist Golden Peanut mit der gesamten Pferde-Produktlinie auch im Einzelhandel vertreten. Kunden ausgewählter Raiffeisen-Märkte und vieler anderer Händler entdecken bereits die Akticolon®

Produktgruppe für ihr Pferd. Interessierte Pferdefreunde können sich darüber hinaus bei Golden Peanut näher informieren und nach wie vor auch online bestellen: https://www.golden-peanut.de/ Mail: info@golden-peanut.de

Quelle: golden-peanut.de

Schlagworte