Anatomie 19/25 – Das Herz-Kreislaufsystem des Pferdes 2/2

In diesem Teil der Anatomie-Reihe erfahren Sie mehr über den Lungen- und Körperkreislauf des Pferdes sowie die Funktion des Herzens.

Bei einem ausgewachsenen Pferd schlägt das Herz 28 – 44 Mal pro Minute, bei einem Fohlen etwa 76 Mal pro Minute. Bei Belastung steigt die Herzfrequenz auf bis zu 200 Schläge pro Minute an, das Blut wird schneller durch den Körper gepumpt und erhöht damit die Leistungsfähigkeit des Pferdes. Doch wie funktioniert das Herz eigentlich und was versteht man unter dem Lungen- und dem Körperkreislauf des Pferdes?

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • das Kreislaufsystem des Pferdes,
  • die Funktion des Herzens,
  • der Weg des Bluts vom Huf zum Herz.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden