Anatomie: Faszien, Sehnen und Bänder des Pferdes

Bänder, Faszien und Sehnen des Pferdes

Verletzungsgefahr! Sehnen, Bänder und Faszien sind besonders anfällig und häufig Ursache für Lahmheiten. Grund genug deren Funktion und Aufbau im Pferdekörper genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das gibt es hier für dich

Info

Lerne mehr über die Faszien des Pferdes. Wir geben dir zudem einen Überblick über die wichtigsten Sehnen und die verschiedenen Bänder, die ein Pferd hat.

Medien

Grafiken

Bei unseren Sport- und Freizeitpferden gehören Erkrankungen der Sehnen zu den häufigsten Ursachen von Lahmheiten. Diese verursachen etwa 14 % der Bewegungseinschränkungen und kommen durch Verletzungen an den Knochen, Nerven, Muskeln, Sehnen, Bändern oder Gelenken zustande. Aber was genau sind Faszien, Sehnen und Bänder eigentlich? Wir klären dich auf!

Die Faszien

Lateinisch = Band, Bündel

Sie bestehen aus hellen Gewebeschichten, dem sogenannten Bindegewebe. Sie umgeben alle Knochen, Organe und Muskeln und verbinden diese miteinander, sodass sie als eine Einheit funktionieren.

Du möchtest diesen Artikel in vollem Umfang sehen?
Jetzt upgraden.

Unsere Angebote:

  1. Bronze-Mitgliedschaft

    Testzugang zu 5 Artikeln pro Monat

    kostenlos

    • Freier Zugriff auf: 5 Artikel pro Monat
    • Teilnahme an Gewinnspielen
  2. Silber-Mitgliedschaft ★★

    Zugang zu allen Artikeln & Filmen

    3,99 € pro Monat

    • Laufzeit: 12 Monate
    • Freier Zugriff auf ALLE Artikel und Filme
    • Teilnahme an Gewinnspielen
  3. Gold-Mitgliedschaft ★★★

    Premium-Zugang mit vielen Extras

    5,99 € pro Monat

    • Laufzeit: 12 Monate
    • Freier Zugriff auf ALLE Artikel und Filme
    • Teilnahme an Gewinnspielen
    • Exklusive Rabatte in vielen Online-Shops
    • 1 tolles Begrüßungsgeschenk
    • 1x im Monat "Frage den Experten"
    • Gewinnspiele nur für Gold-Mitglieder
    • Produkte selbst testen