Bardigiano – das Gebirgspferd aus Italien

Seit nun mehr 43 Jahren wiederholt sich an jedem ersten Augustwochenende das gleiche Schauspiel: Züchter, Freunde und Interessierte der Bardigiani treffen sich am Fuße der Burg in Bardi zur Rasseschau.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Steckbrief des Bardigiano,
  • Beschreibung des Exterieurs und des Interieurs des Bardigiano,
  • das Einsatzgebiet,
  • Informationen über die Zuchtgeschichte,
  • die Mostra in Bardi.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden