Bronchitis bei Pferden

Erfahren Sie wie sich eine akute Bronchitis von einer chronischen Bronchitis unterscheidet und welche Symptome auftreten.

Dass ein Freizeit- oder Sportpferd im Laufe seines Lebens nie Atemwegsbeschwerden hat ist wohl eher die Ausnahme. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass die empfindlichen Atemwege von Viren oder Bakterien heimgesucht werden ist sehr hoch. Die häufige Überanstrengung und der Stress bei Sportpferden, kombiniert mit schlechten Haltungsbedingungen tragen dazu bei. Schätzungen zufolge werden jährlich bei etwa 25 Prozent der Reit- und Rennpferde Atemwegserkrankungen diagnostiziert.

Das erwartet Sie in dem Artikel:

  • Wir informieren Sie darüber, wie es zu einer Bronchitis kommen kann,
  • die Unterschiede zwischen verschiedenen Formen der Bronchitis (akute Bronchitis, IAD und RAO) werden erklärt,
  • erfahren Sie welches die typischen Symptome sind,
  • Tierärzte und Tierheilpraktiker äußern sich zu möglichen Therapieformen.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden