Buchrezension: Michael Jung – Vielseitig zum Doppelgold

Autor Thomas Borgmann lüftet in seiner Biographie das Erfolgsgeheimnis des weltbekannten Buschreiters Michael Jung.

Titel und Autor

Titel: Michael Jung – Vielseitig zum Doppelgold
Autorin: Thomas Borgmann
Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 24,90€

Das erwartet Sie in folgendem Artikel:

  • Beschreibung der Kapitel und deren Inhalte
  • Bewertung der Aufmachung und der optischen Gestaltung
  • Aufzählung von Besonderheiten
  • Leseprobe
  • Resümee

Im ersten Buch über Michael Jung schildert der renommierte Autor Thomas Borgmann ausführlich die einzelnen Stationen der Karriere des erfolgreichen Buschreiters.

Neben Familie, Sponsoren und anderen bekannten Reitern aus der internationalen Szene kommt auch Michael Jung selbst zu Wort. Zudem veröffentlicht er in dem Buch erstmalig die Hausarbeit seiner Pferdewirtschaftsmeisterprüfung.

Inhalt

Michael Jung gilt als der kompletteste Reiter der Welt. Mit Erfolgspferd La Biostethique Sam wurde er Europameister, Weltmeister und gewann zwei Mal Gold bei den Olympischen Spielen. Zusätzlich kommen weitere Platzierungen in Vielseitigkeit, Springen und Dressur bis in die schweren Klassen mit weiteren Erfolgspferden wie etwa Leopin und Halunke. Michael Jung prägte den internationalen Vielseitigkeitsreitsport maßgeblich und tut es immer noch. Sein Können stellte er erneut bei den Europameisterschaften 2013 im schwedischen Malmö unter Beweis. Hier konnte er seinen Titel verteidigen.

Autor Thomas Borgmann beschreibt Michael Jung in seinem Buch „Goldmichis-Weg zum Erfolg“: als frechen Bub in der elterlichen Reitschule Jung, in der Ausbildung bei verschiedensten Reitmeistern und bei großen Events wie etwa den Olympischen Spielen 2012 in London. Persönliche Zitate von Michael Jung selbst, Erinnerungen aus dem engsten Familienkreis und mitreißende Anekdoten von wichtigen Persönlichkeiten des nationalen aber auch internationalen Pferdesports vermitteln dem Leser ein Gefühl für das besondere Talent Michael Jungs: Sein nicht zu überbietendes Gespür für Pferde, Schüler und den Parcours selbst, sowohl seinen ständigen Ehrgeiz sich selbst und den Ausbildungsstand des Pferdes zu verbessern.

Neben der Geschichte von Michael Jung, erfährt der Leser die Geschichte von dem Erfolgspferd und Publikumsliebling Sam und lernt auch die anderen Pferde im Stall der Reitanlage Jung in Altheim kennen.
Erstmalig erscheint die Hausarbeit Michael Jungs zur Prüfung des Pferdewirtschaftsmeisters in der Öffentlichkeit. Sie trägt den Titel „Die Grundausbildung eines Vielseitigkeitpferdes bis zur Klasse M (CIC***) sowie die speziellen Vorbereitungen zum Wettkampf“.

Außerdem wird in dem Buch die Geschichte des Vielseitigkeitsreitens/ Military, erläutert.

Viele atemberaubende Bilder und wunderschöne Aufnahmen von Pferd und Reiter komplettieren das Buch.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden