Christiane Slawik im Portrait

Ihre unverwechselbaren Fotos zieren namhafte Pferdezeitschriften, Kalender und Fachbücher.

Ein „Genie der Fotografie“, eine „Fotomalerin“, ein „Naturelement, das Menschen und Pferden Lebenskraft und Lebensfreude gibt“, so die Pferdeszene über Christiane Slawik.
Jedes Jahr zieren die unverwechselbaren Fotos der Künstlerin namhafte Pferdezeitschriften, Kalender und Fachbücher. Die gebürtige Fränkin arbeitet für mehr als 40 Verlage, darunter auch der Franckh-Kosmos und Cadmos Verlag, und kooperiert mit Agenturen aus Peking, Toronto, New York, Australien und Neuseeland. Ihre weltweit gefragten Pferdekalender werden auf chinesisch, englisch, italienisch, spanisch, französisch und in vielen weiteren Sprachen veröffentlicht. Ob Jean Francois Pignon mit seinen Iberern in Freiheitsdressur, Richard Hinrichs bei der Ausbildung von Barockpferden oder Karin Tillisch mit ihrem Quarter Pony – jeder der in der Pferdeausbildung Rang und Namen hat kommt vor ihre Linse.

Folgende Inhalte erwarten Sie in dem Artikel:

  • Sehen Sie ein Portrait von Christiane Slawik und erfahren Sie mehr über den Beginn ihrer Karriere.
  • Christiane Slawik verrät Ihnen, wie es ihr gelingt, das perfekte Bild zu machen.
  • Wir waren bei einem Fotoshooting auf dem Hof der Pferdetrainerin Sabine Ellinger dabei und haben die schönsten Momente für Sie in einem Film zusammengefasst(4:44 min.).
  • Außerdem können Sie die besten Bilder des Shootings sehen.
  • In einem weiteren Film spricht Sabine Ellinger über die Zusammenarbeit mit Christiane Slawik.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden