Extreme Trail Challenge German Open 2017

1. Wertungsturnier findet am 27.05.2017 statt.

Am 27.05.2017 findet das 1. Wertungsturnier der 3. Deutschen Extreme Trail Meisterschaft German Open in Rogers Area in Boklund statt.
In 8 Schwierigkeitsstufen treten die Teilnehmer gegeneinander an, die wiederum in 2 Klassen eingeteilt sind: die gerittene und die geführte Klasse. Hier ist für jeden was dabei – wer noch keine Kenntnisse im Extreme Trail gesammelt hat, kann ein den „Easy“-Stufen mitmachen, wer schon erfahren ist kann sich in schwereren Stufen messen.
Zusätzlich dazu gibt es Sonderklassen wie Jungpferde, Minis, Package Trail, Brideless/Handicap oder Junior Handling, wobei diese Ergebnisse nicht mit in die Wertung der German Open gezählt werden.
Neben dem Turnier gibt’s aber noch jede Menge anderes zu sehen: Am „Tag der offenen Ranch“ können sich die Besuchter zum 25. Jubiläum von Rogers Area einen Eindruck der Anlage verschaffen. Außerdem wird ein Jeep-Treffen stattfinden, bei dem alle Modelle des Herstellers Jeep willkommen sind – es gibt sogar was zu gewinnen!

Des Weiteren wird eine Vorführung zum Thema „Cowboymounted Shooting“ einen Einblick in das Schießen vom Pferderücken aus geben. Und für alle Feierwütigen: Abends kann der aufregende Tag in einer Country Fete ausklingen. Wer also einen spannenden, aufregenden Tag erleben möchte, ist herzlich willkommen.

Mehr Informationen

Das 2. Wertungsturnier der 3. Deutschen Extreme Trail Meisterschaft findet am 03.10.2017 auf dem Gut Hammerberg, Auerbach statt.

Schlagworte