Extreme Trail: Zick-Zack am Hang

Der Zick-Zack-Kurs ist vor allem für Einsteiger das ideale Hindernis. Je nach Variation kann der Schwierigkeitsgrad verändert werden.

Kleine Serpentinen mit großer Wirkung

Der Zick-Zack-Kurs

Der Switch Back ist ein am Hang angelegter Zick-Zack-Kurs, der sowohl bergauf als auch bergab geritten oder vom Boden aus trainiert werden kann.
Das nicht nur, aber vor allem für Einsteiger ideale Hindernis ist – in Abhängigkeit von der Steigung bzw. dem Gefälle – leicht zu bewältigen. Denn der Schwierigkeitsgrad lässt sich durch die Art, das Hindernis zu erarbeiten, jederzeit variieren: enge Wendungen in den Kehren sind anspruchsvoller, großzügig gerittene – also weite Wendungen – eignen sich hingegen für die Aufwärmphase und erleichtern Anfängern – ob Pferd oder Reiter – den Einstieg in diese Übung.

Dieses Hindernis kann man bergauf wie bergab reiten.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden