Grundkurs Reken – der Intensiv-Reitkurs für Späteinsteiger

Das kleine ABC des Reiten Lernens ohne Stress und Hektik – das ist das Ziel des 8-tägigen Grundkurses in Reken.

Das FS Reitzentrum Reken war Deutschlands erste Reitschule, die sich auf Freizeitreiter und erwachsene Reitschüler spezialisiert hat. Eines der bekanntesten Kursangebote ist der 8-tägige Kompaktkurs, der schon über Tausend Spät- und Wiedereinsteigern den Traum vom Reiten ermöglicht hat. Das Erfolgsgeheimnis sind die ungewöhnlichen, aber sehr effektiven, Schulmethoden und der strukturierte und kleinschrittige Aufbau des Reitkurses. Das Reitzentrum im Münsterland hat mit den reitsportlichen Traditionen gebrochen und ein ganz neues Modell geschaffen, das sich bewährt hat.
Der Intensiv-Grundkurs richtet sich an erwachsene Reitanfänger, Wiedereinsteiger, sowie an vorsichtige und ängstliche Menschen.

Folgende Inhalte erwarten Sie in dem Artikel:

  • Die alternativen Lehrmethoden von Reken im Überblick
  • Die Inhalte des Grundkurses: wir haben Reitanfänger beim 8-tägigen Grundkurs begleitet. Sie erfahren, wie der
  • Kurs aufgebaut ist und was die Teilnehmer innerhalb dieser kurzen Zeit gelernt haben.
  • Die Bruns-Behr Methode: Wie sie entstanden ist und was sich dahinter verbirgt.

Das Reken-Konzept

Was den Grundkurs vom klassischen Reitunterricht unterscheidet

Das Reitzentrum verfügt über 16 Schulpferde, darunter nordische Pferderassen, Warmblüter und ein Vollblut.

Das Ziel des Grundkurses ist, eine Idee vom Reiten zu bekommen und herauszufinden, ob das Reiten überhaupt etwas für einen ist.

Theresa Tölke, Kursleiterin im FS-Reitzentrum Reken

Der einwöchige Intensiv-Grundkurs in Reken vermittelt den Reitschülern Grundkenntnisse, die sie auf einen regelmäßigen Reitunterricht zuhause vorbereiten.

Die Reitanfänger lernen den richtigen Umgang mit den Pferden, angefangen beim täglichen Ausmisten der Ställe bis hin zum Versorgen der Pferde nach dem Training. Anders als es meist in traditionellen Reitschulen der Fall ist, geht es im Grundkurs in Reken nicht allein um das Training im Sattel. Es wird gezeigt, dass zur Arbeit mit Pferden viel mehr gehört. Die Reitanfänger erfahren was es heißt, Pferde artgerecht zu halten und wie man sie richtig putzt, zäumt und sattelt. Außerdem bekommen die Teilnehmer viel Wissen über das Verhalten von Pferden vermittelt.

Das FS-Reitzentrum verfügt über 16 Schulpferde – vom ruhigen und robusten Norweger über den leistungsbereiten Warmblüter bis hin zum temperamentvollen Vollblüter. Der Leiter des Reitzentrums, Jochen Schumacher erklärt, dass neben einer soliden Ausbildung der Schulpferde ein ruhiger und ausgeglichener Charakter der Pferde eine große Rolle spielt. Die Späteinsteiger sollen von Beginn an die Angst vor dem Pferd verlieren. Jochen Schumacher ergänzt: „Da sich unsere Pferde in der Rasse und Größe unterscheiden, ist für jeden Reitschüler ein passendes Schulpferd dabei.“

Eine weitere Besonderheit in Reken ist, dass die Reitschüler mit unterschiedlichen Pferden arbeiten und dabei verschiedene Charaktere kennen lernen: ob ruhig, genügsam, sensibel oder leistungswillig. Die Späteinsteiger erfahren dadurch, was es heißt, die Dosierung der Hilfen an das jeweilige Pferd anzupassen.

Der Mensch lernt am besten, wenn Inhalte logisch aufgebaut sind, sie prägnant beigebracht werden und wenn die Übungseinheiten kurz und dicht aufeinander folgen – das haben Pädagogen herausgefunden. Aus diesem Grund wurde ein Kompaktkurs entwickelt, der konzentriertes Arbeiten am Stück ermöglicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass Alltagsstress und Hektik das Lernen nicht beeinträchtigen.

Die Gruppengröße des Grundkurses ist heute auf maximal acht Teilnehmer beschränkt, in den Anfängen waren es noch 10. Mit einem zwei oder dreiköpfigen Ausbildungsteam, bestehend aus Trainer und Assistent, wird gewährleistet, dass alle Teilnehmer individuell betreut werden und keiner bevorzugt oder benachteiligt wird.

Die Gruppendynamik und der Teamgeist tragen einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg eines Kurses bei.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden