Hufkrankheiten beim Pferd: Strahlfäule

Strahlfäule ist eine Huferkrankung bei Pferden, die im Anfangsstadium gut heilbar, im fortgeschrittenen Stadium jedoch zu schweren Huflederhautentzündungen führen kann. Wir klären Sie über die Ursachen, Symptome, Behandlungsmöglichkeiten der Krankheit auf und sprechen mit Experten über das Thema Strahlfäule.

Der Huf ist von zentraler Bedeutung für die Gesundheit. Das Körpergewicht des Pferdes und des Reiters muss getragen, und jeder Schritt oder Sprung muss abgefedert werden. Ein gesunder Huf kann ohne Schmerzen über jeden Boden gehen. Wenn Hufkrankheiten wie Strahlfäule das Horn befallen ist jedoch kaum ein Pferd mehr bereit über unebenen Boden zu gehen.
Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Ursachen und Symptome von Strahlfäule,
  • Verlauf und Behandlung der Krankheit,
  • Expertenmeinungen zum Thema Strahlfäule.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden