Initiative Reiten gegen den Hunger

Erfolgreiches Pikeur/Eskadron Charity-Fan-Shopping

Großes Charity Event im Rahmen der Reitsport Veranstaltung „Horses and Dreams meets the Royal Kingdom of Jordan“

PIKEUR Markenbotschafter spenden für die Welthungerhilfe

„Das Gute welches Du anderen tust, tust Du auch immer Dir selbst.“ (Leo Tolstoi)

Unter diesem Motto hat die Firma Pikeur Reitmoden Brinkmann gemeinsam mit ihren Markenbotschaftern im Rahmen des diesjährigen internationalen Reitturniers „Horses and Dreams meets the Royal Kingdom of Jordan“ auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. am vergangenen Wochenende ein großes Charity-Event zugunsten der Welthungerhilfe mit beachtlichem Erfolg durchgeführt.

Die Markenbotschafter von Pikeur/Eskadron, zu denen beispielsweise auch die hoch-erfolgreiche Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum gehört, haben sehr gut erhaltene Pikeur- und Eskadron-Produkte aus ihrem Besitz zur Verfügung gestellt, die am Samstag und Sonntag in Hagen a.T.W. zu vergünstigten Preisen erworben werden konnten.

v.l.n.r. Anna-Lisa Wehr (Pikeur Markenbotschafterin), Markus Brinkmann (GF Pikeur), Christian Rengier (Welthungerhilfe), Stella Charlott Roth (Pikeur Markenbotschafterin) und Laetitia Terberger (Pikeur Markenbotschafterin).

Dabei hatten unzählige Pikeur- und Eskadron-Fans die Chance, nicht nur Produkte ihrer Lieblingsmarken zu ergattern, sondern gleichzeitig ihre Idole persönlich zu treffen. Denn viele Markenbotschafter waren selbst vor Ort, um die Aktion zu unterstützen und unzählige reitsportbegeisterte Fans anzutreffen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen – insgesamt wurden 9.600 € eingenommen! Die Einnahmen werden restlos an die Initiative „Reiten gegen den Hunger“ gespendet, die auf großen Reitsportveranstaltungen mit verschiedensten Aktionen

Beiträge zugunsten der Welthungerhilfe sammelt. Schirmherr der Initiative ist Ullrich Kasselmann, der ebenfalls der Veranstalter des Reitturniers „Horses and Dreams“ ist.
Das Charity-Fan-Shopping Event wurde mit großer Begeisterung angenommen und die Markenbotschafter der Firma Pikeur Reitmoden sowie die „Reiten gegen den Hunger“ -Initiative sind sehr erfreut über das großartige Ergebnis und die unzähligen positiven Rückmeldungen.

Quelle: pikeur.de

Schlagworte