Lade Veranstaltungen
Kalender: Seminar

Dressur transparent – was der Richter sehen will

29.02.2020 | 14:00 - 17:00

Im Rahmen des zweiten Dressurturniers des DSG Bliesgau im Landgestüt Zweibrücken bietet sich für eine kleine Gruppe Persönlicher Mitglieder ein ganz besonderes Erlebnis. Der internationale Grand Prix Richter Dr. Dietrich Plewa kommentiert am Samstag den Grand Prix Special, die Qualifikation für die Grand Prix Kür. Unter dem Motto „Dressur transparent – was der Richter sehen will“ werden Hintergrundinformationen zwischen und während den Vorstellungen vermittelt. Die Teilnehmer werden dafür mit Funkempfängern ausgestattet. Im Anschluss an die Prüfungen können Fragen gestellt und mit dem Referenten diskutiert werden.

Referent: Dr. Dietrich Plewa

Dr. Dietrich Plewa, geboren 1947, ist von Beruf Rechtsanwalt mit Spezialrichtung Pferderecht und dem Reitsport seit seiner Kindheit verbunden. Er ist Ausbilder und Richter bis Springen Klasse S und Offizieller Internationaler Dressurrichter, Inhaber des Goldenen Reitabzeichens und bis heute aktiver Dressurreiter bis zur Schweren Klasse.

Tickets

  • Verfügbare Karten: 45
  • Anmeldeschluss: 27.02.2020
  • PM: 20 €; Nicht-PM: 30 €; PM bis 18 J.: 0 €; Kind bis 12 J.: 0 €

Details

Datum:
29.02.2020
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.pferd-aktuell.de/eticketing/seminar/29-02-2020/dressur-transparent---was-der-richter-sehen-will/645

Veranstalter

FN-Seminarteam
Telefon:
02581-6362-247
E-Mail:
seminare@fn-dokr.de
Website:
www.pferd-aktuell.de

Veranstaltungsort

DSG Bliesgau im Landgestüt Zweibrücken
Saarlandstraße
Zweibrücken, 66482 Deutschland
+ Google Karte