Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen & Termine

Veranstaltungen durchsuchen.

März 2021

Kalender: TV-Tipp

Im Hügelland zwischen Donau und Moldau ist das größte offizielle Reitwegenetz Europas entstanden: 1000 Kilometer markierte Reitwege, hunderte Raststationen, Einstell- und Übernachtungsmöglichkeiten für Pferd und ReiterInnen. Alleine im Reitgebiet „Mühlviertler Alm“ wurden im letzten Jahr 12.000 Übernachtungen von ReiturlauberInnen verzeichnet.


Details anzeigen
Kalender: E-Learning

Inhalt des Onlinevortrages ist eine grundlegende Einführung in das Grünlandmanagement und eine Handlungshilfe für das jetzt beginnende Vegetationsjahr. Pferdehalter sind danach in der Lage, eine nachhaltige Weidehaltung zu beginnen. Der Vortrag berücksichtigt auch den bereits begonnenen Klimawandel und gibt erste Hinweise, wie die Folgen der Dürreperioden abgemildert werden können. Wer sich schon vorher auf den Vortrag vorbereiten möchte, dem sei meine nicht profit-orientierte Webseite www.pferdegruenland.de empfohlen. Wer an dem kostenlosen Online-Vortrag teilnehmen möchte, schickt bitte eine E-Mail-Adresse, mit der er/sie…


Details anzeigen
26.03.2021 | 19:00 - 21:00
Kalender: E-Learning

„Ohne Huf kein Pferd“ diesen Spruch haben schon viele Pferdebesitzer gehört und es steckt so viel Wahres dahinter. Ein gesundes Fundament ist so wichtig für unsere Pferde Leider hat der Pferdebesitzer es oft nicht so ganz einfach zu beurteilen, ob sein Pferd auf gesunden Hufen steht, da es einfach zu viele verschiedene Meinungen gibt, erst recht, wenn man Hilfe bei FB und Co. sucht. Das Webinar „Hufe lesen lernen“ soll es in erster Linie darum gehen den Blick für Hufe…


Details anzeigen
Kalender: E-Learning

Faszination Säumen- viel mehr als nur Wandern mit Tragtieren! Hinter dem Begriff Säumen verbirgt sich eine uralte Tradition des Lastentransportes, vor allem auch in unwegsamen Gelände, mit Tragtieren. Bis heute werden in verschiedenen Regionen der Welt Tiere zum Transport von Waren eingesetzt. Neuer ist jedoch die Begeisterung im Freizeitbereich gemeinsam mit Tragtieren zu wandern. Doch was ist eigentlich das reizvolle an dieser Art des Unterwegsseins? Was gibt es zu beachten damit Mensch und Tier mit Freude unterwegs sein können? Welche…


Details anzeigen
Kalender: E-Learning

Mit dem Vortrag "Inhalationstherapie für Pferde" bieten unsere Referenten Caroline Schulte(ActiveAir, Spezialgebiet Pferdeinhalation), Nadine Rusinek(Therapeutin für Pferde, Thermographie und Solekammer) und Alper Güngör(Inhaber der Firma Pegasalt) einen spannenden und informativen Einblick rund um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Inhalation für Pferde. Unsere Referenten sind langjährige Experten im Bereich Inhalationstherapie für Pferde. Der Vortrag findet aufgrund der derzeitigen Situation via Zoom statt und ist für Mitglieder der VFD kostenlos. Für Nichtmitglieder erlauben wir uns die Erhebung einer Organisationspauschale in Höhe von 5€.…


Details anzeigen

April 2021

Kalender: TV-Tipp

„Lieber lass ich mich vom Hengst tottrampeln“, denkt sich die kleine Krystyna, als sie sich auf der Flucht vor Schlägen im Waisenhaus im Pferdestall versteckt. Doch das Pferd bietet ihr Schutz. Das ist der Beginn einer besonderen Beziehung zwischen Krystyna und den Pferden. Das Leben hinterlässt Spuren. Sie geht nun gebeugt, hat nur noch wenige Zähne im Mund, die Fingerknochen sind verformt. Sie verliert ihren Hof im Schwarzwald, muss kurz vor ihrem 70. Geburtstag von vorne beginnen. SWR Moderatorin Sonja…


Details anzeigen
3.04.2021 | 17:00 - 17:15
Kalender: TV-Tipp

Zum Westernreiten braucht man nicht unbedingt einen Cowboyhut oder ein Lasso, aber das richtige Gefühl für das Pferd ist entscheidend. Mit ganz kleinen Signalen gibt der Westernreiter seinem Pferd zu verstehen, was er von ihm möchte. Und beim Westernreiten funktioniert so einiges anders, als Anna es bei ihren bisherigen Reitstunden gelernt hat. Erst wenn sie es schafft, ihr Pferd mit getrennten Zügeln auch einhändig zu lenken, geht es ab in die Prärie.


Details anzeigen
Kalender: TV-Tipp

Pferde besitzen in Kirgisistan seit Jahrtausenden einen hohen Stellenwert. Sie bilden den Mittelpunkt der kirgisischen Kultur. Die Dokumentation zeigt den Umgang mit Pferden im Alltag des jungen Pärchens Urmat und Ayker sowie in der traditionell kirgisischen Familie um Mirbek, Jarkyn und deren Kinder. Urmat und Ayker, die gerade geheiratet haben, stehen im Morgengrauen auf, um ihre Schafe rauszulassen, damit sich die Tiere auf den saftigen Weiden sattfressen können. Um es warm zu haben, verwenden sie getrockneten Tierkot. Urmat hat seine…


Details anzeigen
10.04.2021 | 17:00 - 17:15
Kalender: TV-Tipp

Mit verschiedenen Übungen zeigt Egon Anna dann, wie sie die Körpersprache der Pferde verstehen und sich mit ihnen verständigen kann.


Details anzeigen
Kalender: TV-Tipp

Nachdem die rebellische Mika die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft hat, wird sie von ihren Eltern in den Sommerferien zu ihrer strengen Großmutter Maria geschickt.


Details anzeigen
+ Veranstaltungen exportieren