Lektionen reiten: Gerade gerichtet geradeaus reiten

Ziel des Geraderichtens ist es, die natürliche Schiefe des Pferdes auszugleichen und beide Körperseiten gleichmäßig geschmeidig zu gymnastizieren.

Themenschwerpunkte:

  • Definition natürliche Schiefe
  • Herausforderung Geraderichten

Reite Dein Pferd vorwärts und richte es gerade!

(Lehrsatz von Gustav Steinbrecht (1808-1885)
Das Geradeaus-Reiten zählt im Grunde zu den häufigsten Lektionen – und wird dennoch oftmals nur unzureichend ausgeführt. Das Geraderichten hingegen ist eine der anspruchsvollsten reiterlichen Aufgaben – gelingt aber den wenigsten Reitern.
Denn die natürliche Schiefe des Pferdes stellt den Reiter regelmäßig vor die Herausforderung, sein Pferd entlang der Längsrichtung gerade zu richten.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden