Longieren 3/3 – Einsatz des Chambon

Mit Hilfszügeln wie Chambon und Dreieckszügel kann man bei richtiger Handhabung auf die Haltung und Bewegung des Pferdes einwirken. Im letzen Teil unserer dreiteiligen Serie steht das Chambon im Fokus.

Rückblick Teil 1 und 2

Ausbildungsskala und der Einsatz der Dreieckszügel beim Longieren

Im ersten Teil des Artikels ging es um die Bedeutung des Longierens bei der Ausbildung eines Jungpferdes. Die Ausbildungskala der FN spielt dabei eine wesentliche Rolle und wird von zahlreichen Ausbildern als die Grundlage angesehen. Sabine Ellinger, bekannte Pferdeausbilderin aus Baden-Württemberg, geht außerdem detalliert auf die Arbeit mit dem Kappzaum ein.

Im zweiten Teil wurde gezeigt wie Dreieckszügel richtig verschnallt werden und welchen Anteil Hilfszügel bei der Verbesserung der Haltung des Pferdes haben.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden