Magenspiegelung beim Pferd 2/2

Eine Magenspiegelung gehört mittlerweile zu den Routineeingriffen eines Tierarztes.

Magenspiegelungen müssen vom Tierarzt immer häufiger vorgenommen werden – die Ursachen für Magenprobleme sind vielfältig. Wie das Pferd für eine Magenspiegelung vorbereitet werden muss und wie diese genau abläuft erfahren Sie in diesem Beitrag.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Die Vorbereitung des Pferdes,
  • gibt das Blutbild Aufschluss über vorhandene Magengeschwüre?,
  • die Durchführung einer Magenspiegelung,
  • die Therapieformen,
  • die Vorsorge.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden