Mikes Blog: Schuld

Michael Geitner macht sich ab und zu mal Gedanken – und rechnet ab.

Vielleicht kennt ihr schon die Wendys. Die, die niemals ihr Pferd bestrafen würden und immer streicheln, tätscheln und ganz ganz lieb sind. Es gibt ja Leute, die sind von Natur aus einfach so. Denen läuft das gerade gut rein, dass sich auch in der Reiterwelt neue Sphären auftun die sagen: „Das Problem ist immer der Mensch.“ Zu 99% ist das auch so, ziemlich sicher. Es gibt aber auch unter den Vierbeinern ganz teuflische Exemplare, die wissen theoretisch schon, dass man bestimmte Dinge nicht tut. Die machen das aber trotzdem, vor allem wenn irgendjemand am Strick hängt, der keine Ahnung hat oder grundsätzlich hilflos ist. Es gibt Pferde, die sind beim Besitzer wohlerzogen. Wenn aber das Nachbarskind mit dem Pferd spazieren geht, hängen die mehr im Gras als sonst was. Und ich behaupte mal ganz platt: Da ist das Pferd Schuld. Echt jetzt.

Schlagworte