Mustang Makeover 2017 – Andrea Bethge

Andrea Bethge freute sich auf das Mustang Makeover, um dazu beitragen zu können, dass der American Mustang bekannter und beliebter wird.

Andrea Bethge ist Dressurausbilderin bis Grand Prix und siegreich von Jungpferdeprüfungen bis Grand Prix. Zudem ist sie Trägerin des Goldenen Reitabzeichens der Dressur. Im Jahr 2014 konnte sie die höchste Leistungsklasse für Turnierreiter in Deutschland erreichen, die Leistungsklasse D1. Ihre Philosophie: „Ich möchte von innen heraus reiten, nicht von oben herab. Ziel meines Reitens ist es, meine Idee zu der des Pferdes zu machen.“

Beim Mustang Makeover wurde Andrea Bethge eine Buckskin-Stute zugelost, die sie „M“ nannte. Die Patenschaft von Emmi wurde von Equiteam übernommen. Emmi ist sanft, zurückhaltend, vertrauensvoll, neugierig und wurde im Verlauf des Trainings immer selbstständiger.
Bei der Auktion wurde Emmi für 12.000 € von Andrea Bethge selbst ersteigert. „Sie ist an eine ganz tolle, uns bekannte, neue Besitzerin gegangen.“