header_mustangmakeover

Mustang Makeover 2017 – Luuk Teunissen 2/2

Wir waren live dabei als Luuk Teunissen seine Hazel bei der Mustang Makeover Trainer Challenge 2017 vorgestellt hat.

Am 05. und 06. August war es so weit: die Trainer stellten ihre Mustangs vor über 5000 Menschen vor – eine Wahnsinnserfahrung!

Zunächst war nicht klar, ob Luuk die Stute überhaupt vorstellen kann, denn ein paar Wochen vor dem Finale begann Hazel, sich merkwürdig zu verhalten und zeigte an, dass es ihr nicht gut ging.

Der Trainer legte deshalb einen Stop im Training ein, gab dem Pferd Zeit und suchte wochenlang nach der Ursache für sein Unwohlsein.

Erst 3 Wochen vor dem Finale bekam er das Problem in den Griff und begann wieder mit dem Training, mit Erfolg:

In dieser kurzen Zeit machte Hazel den Rückstand wieder wett und zeigte Luuk, dass sie bereit für’s Finale war.

Für Hazel war vor allem die Menschenmenge, die Geräuschkulisse und die Atmosphäre sehr aufregend, weshalb sie – wie die anderen Mustangs auch – zwar nicht immer vollkommen entspannt war, aber ihre Aufgabe trotzdem sehr gut meisterte. Gemeinsam mit ihrem Reiter kam sie sogar auf den fünften Platz! Wie die Prüfungen genau aussahen und was Hazel alles gezeigt hat, gibt’s im nebenstehenden Film zu sehen.

luuk2