Paddock Trail: Die Versorgung der Tiere ist ein Ritual

Was sich im Leben ändert, wenn man einen Paddock Trail in Eigenregie beginnt.

Seit die Pferde auf dem Paddock Trail leben, werden sie in Eigenregie betreut. Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter, seit 365 Tagen – bei Wind und Regen, Hitze und Kälte. Vermutlich kein Hobby dieser Welt ist so zeitintensiv – und wird in der Konsequenz so beständig ausgeführt. Denn den Tieren sind nicht nur Feiertage schnurz, auch das Wetter hat für sie kaum eine Relevanz.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden