Paddockdecken im Produkttest 2/2 – Auswertung

Das Pferde-Magazin.info hat in einem Produkttest ungefütterte Outdoordecken von unterschiedlichen Anbietern getestet. Alle Modelle eignen sich laut Herstellerangaben für einen dauerhaften Einsatz im Freien, sind also wasserdicht und windabweisend.

Getestet wurden:

Bei den Probanden handelt es sich um die Pferde:

  • BMS Spook N Cash, genannt H. Wurz
  • Speedy Gonzales, genannt „Schimmelchen“
  • Chiara

Übersicht Testergebnis

Die Ungewöhnliche

HKM / Atlantis 3600 D mit Polarfleecefutter

BMS Spook N Cash heisst das Testpferd für die nachtblaue Outdoordecke „Atlantis 3600 D mit Polarfleecefutter“ aus der Serie Cavalino Marino von HKM Sports Equipment. Das fünfjährige Quarter Horse wird allerdings von allen nur „H. Wurz“ gerufen.
Da der sensible Wallach in einer großzügigen Außenbox lebt und täglich mit seinen Stallkumpanen Zeit auf der Koppel oder auf dem Paddock verbringt, ist er regelmäßig entsprechenden Bewegungs-, aber auch Klimareizen mit viel Frischluft ausgesetzt.
Seine Besitzerin Tanja setzt den ausgesprochen arbeitswilligen Vierbeiner im Reining ein, doch das nervenstarke Familienpferd wird auch von den beiden vier und sieben Jahre jungen Töchtern geritten.

Der fünfjährige Quarter Horse Wallach "H. Wurz" testet derzeit die Outdoordecke "Atlantis 3600 D mit Polarfleecefutter" von HKM Sports Equipment.

Der Spieltrieb der Tiere und die vor allem im Herbst und Frühjahr oftmals widrigen Wetterverhältnisse stellen hohe Anforderungen an die Pferdedecke. Mit der Outdoordecke sollte der 1,48 m große Fuchs daher für die wechselnden Witterungsbedingungen bestens gerüstet sein.
Das Handling und die Größe der unifarbenen Paddockdecke wurden von Tanja mit „gut“ bewertet, gleiches gilt für die Anpassung am Pferd. Mit dem Deckenmaterial ist die Besitzerin von „H. Wurz“ mehr als zufrieden, die 3600 Denier erhielten die Wertung „sehr gut“! Auch für das aus Fleece bestehende Innenfutter konnte sich die 38jährige Mutter begeistern. Beim Anziehen der Decke etwas gewöhnungsbedürftig ist aus ihrer Sicht hingegen der für diese HKM-Decke charakteristische „Bauchlatz“ – im Praxisalltag könnte sie sich aber einen Vorteil vor allem für geschorene Pferde vorstellen. In der weiteren Wertung erhielten die Deckenverschlüsse ein „gut“, ebenso der Sitz.

Die Outdoordecke verrutschte zwar nur geringfügig, mit einem Spielraum von fünf bis zehn Zentimetern war dies aus Sicht von Tanja durchaus vertretbar. Sie hätte sich jedoch eine Möglichkeit gewünscht, den Brustverschluss noch etwas enger schnallen zu können – damit die Decke nicht nach hinten rutschen kann.
Den Rüpeleien der spielenden Pferde hat die Decke bisher sehr gut standgehalten – die Besitzerin von „H. Wurz“ honorierte dies im Bewertungsbogen mit der entsprechend hohen „Schulnote“.? Obwohl die Weidedecke ungefüttert ist, wirkt sie ziemlich schwer. Ab +10°C beginnen die Pferde zu schwitzen. Tanja würde die Decke auch auf einem geschorenen Pferd einsetzen und bei Minustemperaturen umdecken.
Nach Abschluss der ersten Testphase lautet das vorläufige Testurteil somit „gut“, die Besitzerin würde die Decke auf jeden Fall weiterempfehlen.

Alltagstauglich und schick

Waldhausen / Outdoordecke Premium Fleece

Die „Outdoordecke Premium Fleece“ von Waldhausen wird derzeit von Speedy Gonzales getestet. Das 16-jährige Schimmelchen (mit gleichlautendem Rufname) wurde zwar im Umland von Hannover geboren, ist aber eine „wilde Mischung“ aus Spanier, Quarter Horse und Connemara Pony. Bereits im zarten Alter von drei Wochen hat sich der „Lütte“ mit der sympathisch-auffälligen Oberlippe in das Herz seiner heutigen Besitzerin Michaela geschlichen – die ihn dann umgehend als Absetzer erwarb und in einer Herde gleichaltriger Youngster zur Aufzucht unterbrachte. Mit 2,5 Jahren verließ der Wallach die heimischen Weserwiesen und siedelte nach Baden-Württemberg um. Seither wird er „Western“ geritten und hat vor allem in jungen Jahren an diversen Turnieren teilgenommen.

Vor allem das aus Fleece bestehende Innenfutter wird als mehrwertig empfunden. Doch noch liegen keine verwertbaren Daten über die Wasserdichtigkeit vor, denn bis zum Zeitpunkt der Befragung war Regenwetter kein Thema. Eine bessere Bewertung des Obermaterials der Outdoordecke hängt daher von dem Ergebnis beim Schlechtwettereinsatz ab – und wird somit Gegenstand der Befragung nach der Dauerbeprobung sein.
Die Decke sitzt gut und verrutscht auch bei Bewegung nicht. Das bei dem Wallach gemessene Rückenmaß stimmt mit den Herstellerangaben zur Deckengröße überein. Im Umgang mit anderen Herdenmitgliedern weist die Paddockdecke eine zweckentsprechende Reißfestigkeit auf, hält sie doch den „Rüpeleien“ der anderen Weidekumpels stand. Nur eines der auf der Decke befindlichen Firmenlogos löst sich derzeit vom Oberstoff, dies stellt aber keine Beeinträchtigung in der Funktionalität der Decke dar. Die Bewertung lautet daher „gut“.
Für Michaela ist die Paddockdecke auf jeden Fall alltagstauglich! Insgesamt erhält die Decke eine gute Bewertung inkl. einer Weiterempfehlung seitens der Pferdebesitzerin.

Zu einigen der schönsten Erfolge zählen mehrere Platzierungen bei der Bavarian Summer Show in Kreuth. Bei seinen Auftritten auf Veranstaltungen dieser Art vermittelte er dabei immer den Eindruck, sich mit Begeisterung zu präsentieren.
Passgenauigkeit, Handling und Größe der in moderner Karo-Optik gestalteten Decke werden von der 45jährigen Speditionskauffrau zum aktuellen Zeitpunkt mit „gut“ bewertet, gleiches gilt für die Verarbeitung. Aufgrund des als relativ hoch empfundenen Gewichts der Outdoordecke konnte für das tägliche Handling kein „sehr gut“ erzielt werden. Obermaterial und Verschlüsse (Easy Close-System) sind hinreichend stabil. Nur die Karabinerhaken an den Beingurten hakeln manchmal…

Der 16-jährige Schimmel Speedy steht für den Test der Outdoordecke "Premium Fleece" von Waldhausen zur Verfügung.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden