Portrait Mary Ann Simonds

Mary Ann Simonds ist eine amerikanische Wildtierbiologin, Pferde-Verhaltensforscherin, Universitätsdozentin, internationale Trainerin und Autorin. Erfahren Sie mehr über ihre Arbeit mit den Pferden.

Mary Ann Simonds

Mit dem Pferd in Einklang

Seit 30 Jahren arbeitet Mary Ann Simonds mit Wildpferden und wurde vom amerikanischen Innenminister als Beraterin für das US Wild Horse & Burro Advisory Board ernannt. Ihre Erkenntnisse hat sie erfolgreich auf den Umgang mit unseren Haus- und Sportpferden ausgeweitet. Heute berät und trainiert sie ebenso internationale Sportreiter wie auch private Pferdeliebhaber. In Deutschland betreut sie z.B. Heike Kemmer.
Sie lehrt an verschiedenen Universitäten und leistete im Forschungsbereich „Stressmanagement bei Pferden“ sowie „Beeinflussung von Tieren durch den Menschen“ international anerkannte Pionierarbeit.

Mary Ann Simonds setzt sich für wilde Pferde ein. © gis-Fotografie, Gisela Schregle

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden