Reitübung 109: Blinde Pylonengasse

Durch unsere heutige spezielle Reitübung schulen Sie vor allem das Vertrauen in Ihre reiterlichen Fähigkeiten und in Ihr Pferd.

Was trainiere ich?

Pferd: 
Ihr Pferd wird nach einigen Wiederholungen dieser Übung feiner auf die Hilfen reagieren.
Dadurch, dass Ihnen durch die verbundenen Augen ein Sinn fehlt, wird Ihr Gefühl für die Hilfengebung feiner.
Auch Ihr Pferd wird merken, dass Sie weicher einwirken und reagiert somit auch sensibler auf die Hilfengebung.

Reiter:
Mit dieser Reitübung fördern Sie vor allem das Vertrauen zu Ihrem Pferd und in Ihre reiterlichen Fähigkeiten. Zudem schulen Sie ihren Gleichgewichtssinn und verbessern Ihr Gefühl für die Raumaufteilung.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden

Schlagworte