Reitübung 22: Side Pass

Diese Reitübung stammt ursprünglich aus der Western Reitweise, doch auch Reiter der englischen Reitweise können beim Reiten dieser Übung viel Nutzen aus der Übung ziehen. Das Pferd lernt seine Beine zu koordinieren und die Trittsicherheit wird verbessert. Der Reiter lernt die Richtung seiner Seitengänge besser bestimmen zu können.

Was trainiere ich?

Mit dieser Reitübung können Sie das Schenkelweichen verbessern. Der Reiter lernt mit Hilfe der Stange die Richtung der Seitengänge genauer zu bestimmen. Das Pferd muss sich vermehrt ausbalancieren, seine Schritte und Beine vermehrt koordinieren und verbessert so seine Trittsicherheit. Reitübung 22 fördert Motivation und Konzentration von Pferd und Reiter.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden