header_vorbereitung_rollback

Westerntraining mit Felix Schnabel – Die Vorbereitung zum Roll Back

Der Roll Back ist eine 180° Wendung auf der Hinterhand. Mit dieser Reitübung soll dieser aus dem Schritt und Trab heraus vorbereitet werden.

In unserer Serie erarbeiten wir mit Westerntrainer Felix Schnabel Step by Step die einzelnen Übungen zur Ausbildung eines Reiningpferdes. Nachdem mit den jungen Pferden die Basics bzw. Grundlagen für die Manöver erarbeitet worden sind, geht es weiter mit dem aufbauenden Training der einzelnen Manöver.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Was trainiere ich,
  • was benötige ich,
  • wie gehe ich vor,
  • die Reitübung als Film,
  • die Protagonisten.

Was trainiere ich?

Die Lerneffekte für Pferd und Reiter

Pferd:
Bei dieser Übung lernt das Pferd vermehrt Last auf die Hinterhand aufzunehmen. Durch das Rückwärts richten wird es in der Schulter locker und kann eine 180° Drehung auf der Hinterhand durchführen.

Reiter:
Der Reiter kann bei dieser Übung seine reiterlichen Hilfen und die Einwirkung auf das Pferd überprüfen und verfeinern.

Was benötige ich?

Der Aufbau

– 4 Pylonen

Als Hilfestellung können Sie sich je zwei Pylonen auf dem dritten Hufschlag, in Höhe der Buchstaben M, F, H und K auf der langen Seite der Reitbahn stellen.

Der Aufbau der Reitübung.

Wie gehe ich vor?

Der Ablauf

Reiten Sie im Schritt parallel zur langen Seite der Reitbahn. Halten Sie Ihr Pferd an und richten Sie es mit etwas Druck rückwärts. Hierbei nimmt die Hinterhand vermehrt Last auf – die Schulter wird locker und erleichtert später die Wendung zur Wand hin. Wichtig ist hierbei die Drehung des Oberkörpers zur geschlossenen Seite der Reitbahn. Hierdurch verlagern Sie automatisch Ihr Gewicht in dieselbe Richtung. Nehmen Sie nun Ihre rechte Hand und das rechte Bein hinzu und machen Sie eine Drehung nach rechts.
Steigern Sie das Tempo langsam und „überfallen“ Sie es nicht gleich zu Beginn. Geben Sie zunächst leichte Hilfen und unterstützen Sie Ihr Pferd bei dieser Übung, bis es die Idee des Springens selbst entwickelt.
Klappt diese Übung im Schritt gut, können Sie beginnen aus dem Trab anzuhalten, das Pferd rückwärts zu richten und aus dem Roll Back heraus wieder anzutraben.

Die Protagonisten

FS Gun N Slide und Felix Schnabel

Die 5-jährige Paint Horse Stute FS Gun N Slide wurde von Felix Schnabel auf der Astoria Ranch in Walldorf gezüchtet und eingeritten. Sie ist in der Disziplin Reining ausgebildet worden und wird in dieser auch geshowed. Die Stute steht im Besitz von Vanessa Schuh und wird derzeit von einem 11-jährigen Mädchen geritten. Die Mutter von FS Gun N Slide ist Cinderella Slider, ihr Vater ist Gatlin Gun.

Seit dem Jahre 2011 ist Felix selbstständiger Trainer auf der Astoria-Ranch in Walldorf-Baden. Sein Trainingsangebot geht über das Anreiten von Jungpferden und das Ausbilden von Turnierpferden. Zudem trainiert er Jugendliche und Erwachsene im Freizeitsport oder bereitet sie auf Turnierstarts vor.
Mehr Informationen zu Felix Schnabel finden Sie hier.

Der Trainer Felix Schnabel und die 5-jährige Stute FS Gun N Slide.
Der Trainer Felix Schnabel und die 5-jährige Stute FS Gun N Slide.