DIY: Stiefelspanner

Wie Sie ihre Lederreitstiefel ordnungsgemäß aufbewahren können und dabei nicht einmal ein Stiefelkissen oder Stiefelspanner brauchen, erfahren Sie in unserem heutigen Do it Yourself Beitrag.

Jeder, der sich gute Lederreitstiefel anschafft, weiß das Qualität viel Geld kostet. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, die Stiefel sicher aufzubewahren und zu pflegen, da sich äußere Einflüsse nicht nur auf die Lebensdauer, sondern auch auf den Gebrauchswert der Stiefel auswirkt. Regelmäßige und sachgerechte Pflege sowie die Verwendung eines Stiefelspanners oder eines Stiefelkissens sind hierbei unerlässlich.
Wer nun keines dieser beiden Dinge besitzt, kann zu einem ganz einfachen „Hausmittel“ greifen.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden