Atemwegs- Erkrankungen bei Pferden: Übersicht

In einer mehrteiligen Serie stellen wir Ihnen sämtliche Atemwegserkrankungen vor, die bei Pferden vorkommen können.

Ein schleimiger Nasenausfluss, starker Husten und hohes Fieber sind typische Anzeichen dafür, dass die Atemwege von Pferden erkrankt sind. Probleme in den Atemwegen können nicht nur durch virale und bakterielle Infektionen entstehen, sondern auch durch Allergien oder schlechte Haltungsbedingungen, wie zum Beispiel geringe Frischluftzufuhr, trockene Luft, hohe Ammoniakbelastung im Stall oder staubiges Heu, hervorgerufen werden. Häufig kommen gleich mehrere Faktoren zusammen.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Die oberen und unteren Atemwege,
  • wie die Atemwege von Bakterien befreit werden,
  • wie es zu Atemwegserkrankungen,
  • die Diagnose durch Nasenausfluss,
  • mögliche Folgeerkrankungen,
  • wie Sie Ihr Pferd vor Atemwegserkrankungen schützen können.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden