6
Serie
9

Die 7 Spiele von Parelli – Yo-Yo Game

▶ | Das vierte der 7 Spiele nach Parelli ist das Yo-Yo Game. Bei diesem Spiel schickst du dein Pferd mit deiner Energie nach hinten und holst es wieder zurück.

Das gibt es hier für dich

Info

Wie genau geht das Yo-Yo Game und auf was kommt’s an? Das zeigt dir Parelli-Instruktor Ralf Heil.

Medien

Film (12:09 Min.)

Das Yo-Yo Game in der Praxis

So schickst du dein Pferd weg..

Beim Yo-Yo Game lernst du, dein Pferd auf gerader Linie vor- und rückwärts zu bewegen, wie ein Yo-Yo. Wichtig ist bei diesem Spiel, dass du selbst stehen bleibst, also nicht nach vorne oder hinten gehst. Beginne mit Körperenergie, die auf’s Pferd zeigt (z.B. durch Aufrichten, Straffen der Schultern, bestimmter Blick, Verlagerung des Gewichts nach vorne) und das Winken des Zeigefingers. Phase 2 ist hier das Schütteln des Handgelenks, in Phase 3 wird der Unterarm hinzugenommen und letztendlich der ganze Arm sowie das Seil in Richtung des Pferdes geschwungen.