Englisches Vollblut – die Superathleten auf der Galopp-Rennbahn

Allein dem Rennsportfieber der englischen Adelshäuser ist die Zucht des Englischen Vollblutes, einer der schnellsten und ausdauerndsten Pferderassen, zu verdanken.

Am schnellsten, am teuersten und am leistungsstärksten: das Englische Vollblut ist im wahrsten Sinne ein Pferd der Superlative. Die edlen Pferde zählen zu den teuersten Pferden der Welt. Bei Auktionen werden Vollblüter zu Höchstpreisen gehandelt, vergleichbar mit Luxusyachten oder Luxushäusern. Für den Erfolgshengst Maduro wurde beispielweise ein Auktionspreis von 23 Millionen Euro erzielt.
Allein dem Rennsportfieber der englischen Adelshäuser ist die Zucht des Englischen Vollblutes, einer der schnellsten und ausdauerndsten Pferderassen, zu verdanken.

Erfahren Sie mehr über die charakterlichen Eigenschaften, die Ausbildung und die lange Zuchtgeschichte des Englischen Vollblutes.

Das erwartet Sie in dem Artikel:

  • Beschreibung des Exterieur und Interieur des Englischen Vollblutes,
  • das Einsatzgebiet,
  • ein umfangreicher Rasseportrait-Film: das Englische Vollblut als Rennpferd,
  • der Steckbrief: alle wichtigen Daten im Überblick,
  • die lange Zuchtgeschichte.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden