Impfungen von Pferden 1/4

Impfungen sollen das Pferd zuverlässig gegen Infektionskrankheiten schützen. Doch wie bedeutsam ist diese Gesundheitsprophylaxe wirklich und in welcher Regelmäßigkeit muss sie durchgeführt werden. In einer fünfteiligen Serie werden wir das Thema Impfen von allen Seiten durchleuchten.

Nicht nur die pferdegerechte Nutzung, Haltung und Fütterung, sondern auch die Gesundheitsvorsorge spielt eine wichtige Rolle für die Lebens- und Leistungsfähigkeit der Pferde. Sie verlassen bei Ausritten, für das Training oder Turniere den Stall und treffen auf weitere Pferde. Dies kann zur Ansteckung mit verschiedenen Krankheitserregern führen Auch Stress kann Erkrankungen begünstigen, denn er vermindert die Immunabwehr. Zur Verhinderung von Infektionskrankheiten und deren Verbreitung ist die vorbeugende Impfung eine der wichtigsten Maßnahmen.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Das Impfen,
  • aktive und passive Immunisierung,
  • wie wird geimpft?
  • welche Risiken sind mit dem Impfen verbunden?
  • auf was muss geachtet werden?

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden