Paddock Trail: Mehrfachfunktion Gehölze

Mit verschiedenen Pflanzen haben wir jetzt im Frühjahr den Paddock Trail weiter aufgewertet – zumindest aus Pferdesicht. Denn die Gehölze stehen zum Großteil zukünftig „zur Selbstbedienung“ zur Verfügung. Frisch oder getrocknet dienen sie als Futterergänzung, Wind-, Sonnen- und/oder Insektenschutz sowie als Alternative bzw. Ergänzung vorhandener Zaunsysteme.

Häufig unterschätzt und selten im Angebot: Obwohl Hecken, Büsche und Bäume über einen hohen Nährwert verfügen, diverse Schutzfunktionen aufweisen sowie für Abwechslung im Futterplan sorgen und gegen Langeweile hilfreich sind, werden noch immer die wenigsten Ausläufe und noch weniger Weiden damit ausgestattet.
Doch wer einmal erlebt hat, wie gerne ein solches Angebot von den Tieren angenommen wird, der möchte die Gehölze nicht mehr missen.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden