Wenn Pferde nicht mehr tragen können

Ohne es zu wissen haben auch Sie sicher schon viele Pferde gesehen, die ihren Reiter nicht mehr tragen können, bzw. sollten. Oft wird das dann „Trageerschöpfung“ genannt. Aber woran erkennt man das?

Nicht jeder kennt den Begriff „Trageerschöpfung“, aber gesehen haben Sie es sicher schon: Pferde, die nicht mehr in der Lage sind ihren Reiter korrekt zu tragen, haben zu wenig oder falsch entwickelte Muskulatur. Dies kann verschiedene Ursachen und Auslöser haben, meist mehrere gemeinsam.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Was ist Trageerschöpfung?
  • Welche Ursachen gibt es?
  • Wie erkenne ich, ob mein Pferd betroffen ist?
  • Was kann man dagegen tun?

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden