© Christoph Schaffa

Ein Pferd nicht nur ausbalancieren, sondern korrekt versammeln - das kann Christoph Ackermann. Mit seinen Schülerinnen zeigt er, wie’s geht.

3
Serie
3

Auf dem Weg zur gesteigerten Balance

Ein Pferd nicht nur ausbalancieren, sondern korrekt versammeln – das kann Christoph Ackermann. Mit seinen Schülerinnen zeigt er, wie’s geht.

Das gibt es hier für dich

Info

Ein Pferd gut in die eigene Mitte zu bringen ist schon gar nicht so leicht. Wenn es dann noch in Richtung der gesteigerten Balance oder sogar Versammlung geht, ist Fingerspitzengefühl gefragt! Christoph Ackermann demonstriert mit seinem Pferd Scirocco, wie’s mal aussehen kann und zeigt mit seinen Schülerinnen den Weg dort hin.

Hinterhand aktivieren, das Pferd vermehrt schließen und dann versammeln – hört sich einfach an, ist es aber nicht. Viele Reiter wünschen sich deshalb Übungen, mit denen sie sich den Weg zur Versammlung erarbeiten können. Die gibt es natürlich, aber nicht alle Reiter können sie gut umsetzen. Die beste Übung bringt nichts, wenn der Reiter kein gutes Timing hat, die Zügelhilfen grob sind oder er im Sitz klemmt. Deshalb macht Christoph Ackermann mit seinen Schülerinnen keine bestimmten Übungen, sondern er schafft die Voraussetzungen der Reiterinnen so, dass sie ihre Pferde auch ohne starre Anleitungen gut reiten können.

 

Ein heißer Tag im Sommer, wir treffen uns am späten Nachmittag mit Christoph Ackermann auf dem Gelände des Reitvereins Miltenberg. Der riesige Rasenplatz war ursprünglich zum Springen gedacht und hatte sogar einen richtigen Wassergraben – der wurde von Christoph Ackermann jedoch kurzerhand ausgebaggert und begradigt, damit er nun ungezwungen mit seinem Scirocco darüber tanzen kann.