Polizeipferde in Deutschland

Die Pferde der Reiterstaffeln sind ziemlich entspannte Zeitgenossen, die sich selbst durch Pistolenschüsse nicht aus der Ruhe bringen lassen. Doch wie wird ein Pferd zum Polizeipferd?

Man nehme ein Stadion, zwei Mannschaften, ungefähr 5.000 rivalisierende Fans und eine kleine Prise Anspannung – fertig ist ein brodelndes Süppchen mit durchaus gefährlichen Zutaten. Bei großen Sportveranstaltungen eskaliert es zwischen Fanblöcken leider häufiger und wirklich zimperlich gehen die Fans dabei nicht miteinander um. Für Polizisten kein leichter Job. Und auch für diejenigen, die hoch zu Ross sitzen, kann die Luft schon einmal merklich dünn werden. Die Beamten der Stuttgarter Reiterstaffel kennen dieses Szenario nur zu gut. Werden sie zu einem Einsatz wie diesem gerufen, heißt es höchste Konzentration. Jetzt sind viel Erfahrung, Nervenstärke und vor allem großes Vertrauen zwischen Pferd und Reiter gefragt. Beide müssen sich 100-prozentig aufeinander verlassen können und besonders bei gefährlichen Übergriffen dürfen keine Fehler passieren.

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Tradition und Moderne,
  • die Vorteile der Reiterstaffel,
  • in einem Film erfahren Sie etwas über das tägliche Training und die Gewöhnungsarbeit mit den Polizeipferden,
  • Polizeihauptkommissar Hans-Peter Sämann erklärt Ihnen wie die Polizeipferde zu ihrem Namen kommen,
  • wir nennen Ihnen Eigenschaften, die ein gutes Polizeipferd mitbringen muss,
  • Beamte der Reiterstaffel aus Stuttgart verraten Ihnen in einem Film, was sie an ihrem Job toll finden,
  • Sie bekommen Einblicke in den Arbeitsalltag der Reiterstaffel Stuttgart und Hans-Peter Sämann erklärt, nach welchen Kriterien das richtige Pferd für jeden Reiter ausgewählt wird,
  • in einem weiteren Film haben wir für Sie die Reiterstaffel bei einem Einsatz und den Vorbereitungen begleitet und
  • wir geben Ihnen Einblicke in die Geschichte der Reiterstaffel.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden