Reitübung 89: „Zirkeltraining“ auf dem Zirkel

In der nachfolgenden Reitübung wird die intervallmäßige Galopparbeit beschrieben, die mit Hilfe des „Sprünge-Verlängerns“ Raumgriff und Versammlung trainiert.

Was trainiere ich?

Pferd: 
Mit der nachfolgend beschriebenen Reitübung wird die Reaktionsfähigkeit, aber auch die Rahmenerweiterung sowie die Versammlung im Wechsel trainiert. Das „Sprünge-Verlängern“ ist eine Vorstufe zum Mittelgalopp, mit dessen Hilfe der Raumgriff der Galoppsprünge allmählich vom Arbeits- zum Mittelgalopp gesteigert wird.
Das Pferd soll sich im Verlauf der Übung deutlich mit der Hinterhand setzen und mit dem inneren Hinterbein unter den Schwerpunkt fußen. Innenstellung und Anlehnung sind weitere Parameter, die mit dieser Lektion verbessert werden können.

Reiter:
Auch der Reiter trainiert mit dieser Übung sein Reaktionsvermögen. Die Hilfengebung muss sauber und deutlich erfolgen, um die Unterschiede im Tempo herauszuarbeiten.

Schade, Sie sind leider kein Club-Mitglied.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder sichtbar. Werden Sie Mitglied und erhalten Sie ganz exklusiv Einblick in unsere Zirkuslektionen, Reitübungen, Expertentipps, über 700 andere Artikel sowie mehr als 500 Filme rund um’s Pferd. Wenn Sie erst einmal reinschnuppern möchten, können Sie uns ganz einfach durch eine 4-wöchige Test-Mitgliedschaft kennenlernen.

Testen Anmelden Mitglied werden